Outdoor Gefahren: Erfrierungen

Ich möchte diese kleine Reihe gerne fortsetzen und nachdem ich ja schonmal ein paar Zeilen zu der Gefahr durch Unterkühlung schrieb, möchte ich auch die Erfrierungen nicht außer acht lassen.

Oft gehen Erfrierungen einher mit der Unterkühlung. Erfrierungen entstehen meist durch lokale Einwirkung von Kälte, ohne das dabei insgesamt die Körpertemperatur fällt (zumindest nicht zwingend). Die vom Kern entfernten Bereiche des Körper sind dabei am stärksten gefährdet. Das sind neben Fingern und Zehen auch die Nase und Ohren. Grundsätzlich kann aber alles betroffen sein was der Kälte am intensivsten ausgesetzt wird.

Es gibt vier Grade einer Erfrierung:

„Outdoor Gefahren: Erfrierungen“ weiterlesen

Der R-Wert einer Isomatte

Was ist der R-Wert?

Jetzt wird es langsam aber sicher merklich kälter und damit wird auch die Isolation nach unten hin immer wichtiger. Hier soll es jetzt gar nicht darum gehen, welche Iso Matte die beste ist, sondern darum, woran man erkennt, welche Iso Matte überhaupt geeignet ist.

Um zu erkennen, welche Iso-Matte die für die angepeilten Temperaturen richtige ist, muss man sich an dem R-Wert halten. Dieser Wert bestimmt den Wärmedurchgangswiderstand. Wie der Name also sagt, bestimmt er, wie sehr das jeweilige Material isoliert/dämmt.

Der R-Wert einer Iso-Matte hängt dabei von mehrern Faktoren ab, u.a. dicke und Material. Eine 0,5cm Evazote hat einen geringeren R-Wert als eine 1,5cm Evazote. Das ist einfach und leuchtet ein. Doch wie verhält sich eine 1,5cm Evazote zu einer einfachen 3cm Luftmatte? Und genau hier kommt eben der R-Wert ins Spiel, weil man anhand dieses Wertes alle Matten direkt miteinander vergleichen kann.

Statt euch jetzt die Formel zur Berechnung zu nennen, hier eine kleine Übersicht samt ein paar Tipps:

„Der R-Wert einer Isomatte“ weiterlesen

Wandereien

Moin allerseits. Von den letzten Touren habe ich bisher weder Bilder noch Videos hochgeladen. Vor allem aber die letzte war so schön, dass ich gerne ein paar Ausschnitte davon mit euch teilen möchte :) Die anderen lade ich nach und nach mal hoch :) Videos zu diesen Touren gibt es nicht, siehe Artikel „Digtial Detox

Ich hoffe die Bilder gefallen euch und lassen euch ahnen, wie schön die Tour war.

In diesem Sinne

Ps.: Guter Met aus dem Horn am Lagerfeuer ist ein Traum und sollte unbedingt nachgemacht werden wen man die Option hat :D

Digital Detox – sich frei wandern…

dscn3133

Digital Detox ist eine furchtbare Bezeichnung und so eine aktuelle Trendbezeichnung. Der Kern der dahinter steht, ist aber kein schlechter, das muss man dazu sagen!

Ich habe schon lange nichts mehr zum Minimalismus geschrieben, aber einfach weil ich versuche den Inhalt hier etwas zu bündeln. Ich habe stest versucht eine gemeinsame Schnittmenge zu finden. Genau das ist beim Thema Digital Detox mal wieder der Fall.

Wandern bedeutet für mich, mich vom Alltag zu befreien und damit auch, mich von der ganzen Technik. Ich  bin ein großer Freund von Technik, aber dadurch das ich Privat und beruflich so viel damit zu tun habe, bin ich froh mich davon mal zu befreien. Natürlich kann man auch einfach im Alltag alles ausschalten, bspw. am Wochenende. Einfach Handy ausmachen und alle Stecker ziehen. Nichts desto trotz ist man weiterhin von allem umgeben. Damit ist auch die Bereitschaft es zu nutzen und die allgemeine „Verlockung“ deutlich größer.

„Digital Detox – sich frei wandern…“ weiterlesen

Evazote versus Luftmatte

Evazote oder Luftmatte, eine Geschichte voller Missverständnisse :)

Für mich persönlich beginnt nun die Wandersaison endlich wieder und mit der sinkenden Temperatur in der Nacht steigt auch die Notwendigkeit einer guten Isomatte. Mittlerweile dürfte es sich wohl schon rumgesprochen haben, dass die Isolation von unten beim Liegen auf dem Boden noch wichtiger ist, als die Isolation durch einen Schlafsack. Von unten kommt die Kälte gekrochen sagt man und das stimmt genau so.

Daher sollte man sich überlegen, welche Matte man haben möchte.

Im Wesentlichen gibt es zwei verschiedene Arten. Einmal die Schaumstoff Evazote Matten und die Luftmatten.

Im folgenden will ich jeweils auf ihre Vor- und auf ihre Nachteile eingehen.

„Evazote versus Luftmatte“ weiterlesen

Draumr baby, Draumr…

draumr

Ein Post zuvor habe ich ja die Draumr in einem Video vorgestellt. Wer es ganz bis zum Schluss gesehen hat, konnte im Abspann lesen, dass ich mich von der Draumr getrennt habe.

Ich möchte in diesem kleinen Artikel nochmal zusammenfassen, warum.

Die Idee die hinter der Draumr steckt ist großartig – waagerechtes liegen in einer Hängematte und dadurch ein Gewinn an Komfort und Erholungsqualität, aber…

„Draumr baby, Draumr…“ weiterlesen