Ein Winternachtstraum im Harz (Reisebericht)

Es sollte nun also tatsächlich soweit sein, wir bekamen endlich unsere Wintertour. Die Vorhersage klang viel versprechend, -16 Grad, bis zu 130cm Schnee und reichlich Neuschnee der von oben dazu kommt. Dann noch am Abend einsetzender Sturm aus Osten kommend. Ein Winternachtstraum im Harz also!

Der besondere Part, wir waren aus Ermangelung an anderen Schlafsäcken mit unserem “Allround (…) Sommer Schlafsack” unterwegs. Das bedeutet einen Extremwert von sage und schreibe +3 Grad. Wir waren neugierig, wie weit man es wohl treiben kann…..

Hier ist der komplette Reisebericht.

2013-03-23_14-29-13_760